Verkehrsunfall Autobahn A10

Am 11.03.2017 wurde um 08:19 Uhr der Löschzug Niederalm mittels Sirene, SMS und Piepser zu einem Verkehrsunfall auf der A10 in Richtung Villach kurz vor der Abfahrt Grödig gerufen. Beim Eintreffen waren bereits Rettung und Polizei vor Ort. Die Unfallstelle wurde durch die Asfinag gesichert.

Es waren keine Personen eingeklemmt. Weitere Maßnahmen durch den Löschzug Niederalm waren nicht mehr notwendig. Der Einsatz konnte um 08:50 Uhr beendet werden.

Alarmierung: 08:19 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF und LFB
Einsatzkräfte: FF Anif LZ Niederalm mit 25 Mann, FF Grödig, Polizei und Rettung
Einsatzleiter: OBm Peter Schleifer

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen