Erneut schwerer Verkersunfall auf der A10

Am Mittwoch den 28.02.2018 um 23:52 Uhr alarmierte die LAWZ die Feuerwehr Grödig und den Löschzug Niederalm zu einem Verkehrsunfall auf der A 10 bei Salzburg Süd Richtung Deutschland. 2 Kastenwägen waren bei der Auffahrt Salzburg Süd seitlich kollidiert wobei ein Lenker in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Er konnte schon nach kurzer Zeit befreit und den Kräften des RK Salzburg übergeben werden.

Im Einsatz standen:

FF Grödig mit 27 Mann

FF Anif – LZ Niederalm mit 19 Mann

AFK 4 Flachgau 1 Mann

RK Salzburg mit 1 RTW 1 KTW und 1 NEF

Polizei

Einsatzleiter: ABI Markus Schwab

Bildmaterial: LZ Niederalm

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen